Margrietha Aellig

Geboren 1961 in Bern

(Stief-) Mutter von drei erwachsenen Kindern

 

 

Leben und Lernen

 

Unternehmensführung

Erwachsenenbildung SVEB

Coaching/Supervision

div. Körpertherapien (Kl. Massage, Lymphdrainage,

Fussreflexzonenmassage, LomiLomi, Aromatherapie  u.a.)

klassische Gesangsausbildung u.a. bei Helga Koerfgen (Kosta)

Bach Blütentherapie nach Ed. Bach

Schülerin von Kahu Abraham Kawaii, Kauai

Attitudinal Healing mit Paul Taylor

Marte Meo Anwender Grundausbildung 

2013-2017   die alten Lehren von Halawa (Fundament/ Ho'oponopono)

 

Seit 2004 bin ich auf der Suche nach dem "Alte Wissen" im Alpenraum. Im Frühjahr 2017 wurden mir dann verschiedene Geschenke gemacht, u.a. das Wissen einer alten Frauenline. Ich bin sehr dankbar, neuen und tiefen Zugang zum Wissen aus unserem Kulturraum zu erhalten und dieses Wissen mit meinem Stamm zu teilen. 

 

Durch meine Grossmutter Sara habe ich die ersten Kräuter kennen und anwenden gelernt und die Liebe zu den Kräutern hat mich alle Jahre meines Lebens zu weisen Kräuterkundigen, Kräuterfrauen und Kräuterliebhabern geführt. So habe ich das ganze bisherige Leben von diesen Menschen gelernt, erfahren und selber ausprobiert und angewendet. Heute freue ich mich, das Gelernte und Erfahrene an meine Tochter Renate weitergeben zu dürfen. 

 

Mit meinem Partner Res lebe und arbeite ich in Ammerzwil im Berner Seeland.

Mein Partner ist Bauer mit Leib und Seele und ich unterstütze ihn dabei.

 

Zudem sind wir Tageseltern von einem Haufen Kindern aus der Gemeinde.

Wir geniessen diese Kiddies sehr und lernen jeden Tag von ihnen.